Wenningstedt: +49 4651 9570373 / Hörnum: +49 4651 9954410 suedkap.surfing@gmail.com

Surfspot Wenningstedt

Wenningstedt | Surfschule Südkap



Wenningstedt Surfschule


Info | Surfrevier

Surfschule Wenningstedt-Braderup

Wo ist der Spot? Wie kommt man dorthin? Gibt es eine Gebühr?
Die Surfschule liegt im Ortskern, direkt am Ende der Strandpromenade. Sie ist von der Westerlandstrasse auf der linken Seite von Süden kommend (Westseite) ausgeschildert – die Infrastruktur ist hier sehr gut.
Der Parkplatz liegt direkt am neu designten GOSCH. Der Zugang zum Strand ist wie überall auf der Insel kostenpflichtig.

Kann ich dort als Anfänger hin? Lohnt es sich für geübte Fahrer?
Ja, der Spot ist für Wellenreitanfänger super geeignet. Für geübte Windsurfer bieten die vorgelagerten Sandbänke ca. 500 m vom Strand entfernt bei auflaufend Wasser gute Bedingungen für Sprünge und Wellenabritte.

Was muss ich beachten?
Badegäste, Wassersportstrand befindet sich südlich vom Abgang der Wassersportschule. Ein öffentlichen Aufriggplatz findet ihr neben der Surfschule.

Wann ist die optimale Zeit? Tide? Windrichtung?
Dieser Spot ist den ganzen Tag für Wellenreiter, Wind- und Kitesurfer bei Süd-, Südwest- und Nordnordwest-Wind befahrbar. Einen ersten Eindruck holt man sich jedoch am besten bei Niedrigwasser. Dann ist der Spot mit kleinen Wellen auch für Welleneinsteiger geeignet.

Was macht den Spot aus?
Wenningstedt ist ein Familienbad und daher ein schöner Ort, um mit seiner Familie mit kleinen Kindern Urlaub zu machen.
Surfbar bei vielen Windrichtungen und fast immer bei allen Gezeiten-Ständen.

Gefahren!
Buhnen nördlich der Surfschule bilden die Grenze zur Badezone, bei sehr viel Wind und Hochwasser kräftiger Shorebreak und sehr große Wellen.

Pin It on Pinterest