Wingsurfkurs

Erlebe ein persönlich abgestimmtes Wing-Coaching

Hörnum
Optimal für Einsteiger
Wingsurfkurs
€ 220,00
/ Preis pro Person

Deine Vorteile

Sportart

Wingfoilen

Kursdauer

Individuel

Level

keine Vorerfahrung nötig, einfach

Alter

ab 13 Jahren

Kursgröße

Kleinstgruppe

Saison

April bis Oktober

Vorraussetzungen

Schwimmkenntnisse

Das bringst du mit

Badebekleidung Handtuch, Sonnencreme, Trinken, Buchungsbestätigung

Zertifizierungen


WINGSURFEN LERNEN AUF SYLT

Du möchtest Wingen, Wingsurfen oder Wingfoilen ausprobieren? Der Sport ist in aller Munde aber der Name ist noch neu. Bei Südkap Surfing haben wir uns auf den Unterricht in diesem neuen Trendsport spezialisiert und sind Wingsurf- Pioniere der ersten Stunde.

Wing-Foiling oder Wingsurfen was ist das?

Wingsurfen oder Wingfoilen ist die neue Disziplin im Surfen. Man kann sagen, dass es eine Kombination aus vielen ist: Kiten, Wellenreiten, Foilen und Windsurfen. Zur Ausrüstung gehört ein Surfbrett mit einer Tragfläche unter Wasser und ein aufblasbares Segel, ähnlich wie beim Kitesurfen.

Die Tragfläche unter Wasser ermöglicht dabei, ab einer ausreichenden Geschwindigkeit, dass das Board sich aus dem Wasser hebt und man geradezu über das Wasser schwebt.

Der “Wing”, ein aufblasbares Segel mit starker Ähnlichkeit zum Kite, hält sich nahezu von selbst und zieht dich ohne großen Kraftaufwand mit hoher Geschwindigkeit voran, sobald sich das Board in Gleitfahrt befindet.

Mit Einzel- oder Kleinstgruppenunterricht stellen wir deinen Lernerfolg sicher und sorgen für deine Sicherheit.

Obwohl die äußerliche Ähnlichkeit zum Windsurfen sehr präsent ist, verhält sich Wingfoilen anders auf dem Wasser. Vorerfahrungen im Windsurfen sind aber trotzdem mehr als nützlich, jedoch natürlich nicht notwendig.

Wir beginnen mit dem Wing am Strand und auf einem Windsurfboard, um uns an das Verhalten des Wings zu gewöhnen. Bei vorhandener Kontrolle steigen wir auf das Foilboard um und gleiten schon bald elegant über das Wasser.

Alle unsere Wingfoilkurse starten täglich. Du musst nichts weiter tun, als den jeweiligen Kurs mit der gewünschten Kursdauer in Tagen auszuwählen und dich danach durch die Buchungsmaske zu klicken und bis zum Ende auszufüllen. Wichtig ist hier vor allem deine Reisezeit, wann du auf Sylt bist sowie deine Mobilfunknummer, unter welcher du auf Sylt erreichbar bist. Dein gewünschter Kurs-Platz wird so in deiner angegebenen Reisezeit für dich reserviert und am Anreisetag mit dir kommuniziert. Deine Buchung kannst du außerdem bis 14 Tage vor Anreise stornieren oder einfach das Datum nachträglich ändern. Deine gebuchte Leistung verfällt bei uns nicht und kann zu einem anderen Zeitpunkt in Anspruch genommen werden.

IST SYLT FÜR SURFANFÄNGER:INNEN GEEIGNET?

Wenn du dich fragst, ob Sylt ein geeigneter Ort ist, um Wingfoilen zu lernen, haben wir eine klare Antwort: Auf jeden Fall!
Sylt – und insbesondere Hörnum – ist ein wunderbarer Ort, um Wingfoilen zu lernen. Egal, ob du Anfänger:in, fortgeschrittene:r Wingfoiler:in oder Expert:in bist. Der Spot am Oststrand von Hörnum bietet eine große Vielfalt an Bedingungen, um allen Niveaus gerecht zu werden. Darüber hinaus verfügt unsere Wassersportschule neben top Surfmaterial auch über mehrere Motorboote, um für deine Sicherheit zu garantieren.

WIE LANGE DAUERT EIN WINGFOILKURS?

Ein Basiskurs im Wingfoil dauert 2 Tage. In dieser Zeit erlernt jede:r Wingfoilschüler:in die Grundlagen des Wingfoilings. Nach dem Basiskurs stehen die Optionen für einen weiterführenden Kurs bereit. Der weiterführende Surfkurs, auch Aufbaukurs genannt, knüpft am Könnensstand der Wingfoiler:innen nach dem Basiskurs an.

WIE SCHWER IST ES, WINGFOILEN ZU LERNEN?

Windsurfen sieht extrem ruhig und kontrolliert aus, kann aber auch sehr spektakulär sein. Wenn Wingsurfer mit ihren Foils über den Wellen schweben oder hohe Loops springen, bekommt man Lust, es ihnen gleichzutun. Doch wie lange braucht man, um Wingfoilen zu lernen und wie schwer ist es wirklich? Die gute Nachricht vorweg: Wingfoilen kann wirklich jeder lernen! Es ist tatsächlich leichter als es aussieht und du hast bereits nach kurzer Zeit die Kontrolle über dein Surfbrett und Wing. Bis du über dem Wasser schwebst, ist es von da an nicht mehr lang. Die schlechte Nachricht ist: Wingfoilen macht extrem süchtig nach MEER! Einmal mit dem Wingfoilen angefangen, lässt es dich nicht mehr los. Ob in der Schule, in der U-Bahn oder auf der Arbeit, ständig wirst du dich wieder an deine letzte Session erinnern und kannst es kaum erwarten, wieder mit dem Wind in deinen Händen über das Wasser zu gleiten. Am schnellsten lernst du Wingfoilen in einer darauf spezialisierten Wassersportschule wie bei uns auf Sylt. Mit einem abgestuften Schulungssystem entwickeln wir deine Surftechnik solange, bis du soweit bist und allein ohne Surftrainer:in Wingfoilen gehen kannst. Und Wingfoil ist wie Fahrradfahren: einmal gut gelernt vergisst man das Prinzip nicht mehr. Somit hast du die Möglichkeit die Surfkurse auch über eine Zeit von z.B. 1-3 Urlaube aufzuteilen und kommst so deinem Ziel, ein Wingfoiler zu werden, Stück für Stück näher.

WO KANN ICH WINGFOILEN AUF SYLT?

Der beliebteste Surfspot auf Sylt und auch das größte Wingfoilcenter der Insel liegt in Hörnum. Hier auf der Ostseite findest du alles, was du und deine Freunde und Familie für einen Tag am Strand braucht. Unsere Surfschule ist mit aktueller Surfausrüstung für jedes Fahrkönnen ausgestattet. Du findest hier auch eine sehr gute Infrastruktur mit Restaurant, Kiosk, Strandkörben, sowie einem Spielplatz am großen bewachten Surf- und Badestrand.  In einer geschützten, sichelförmigen Bucht hast du die optimalen Voraussetzungen, um sicher und mit viel Spaß Wingfoilen zu erlernen oder dich zu verbessern. Für deine persönliche Sicherheit beim Surfen haben wir täglich eine Aufsicht für unsere Surfschüler:innen und einen Surfverleih für Gäste. Wir verfügen über 3 leistungsstarke Motorboote, die dich bei Gefahr zurückholen können. 
Alle, die bereits in die Welt des Wingfoilens eingetaucht sind, können hier modernes Surfmaterial von Markenherstellern mieten und bekommen Tipps & Tricks vom Surfcoach. Wer die Halse üben will oder einfach nach einer längeren Pause wieder anfangen möchte, hat hier die richtigen Voraussetzungen.

Die Brandung auf der Westseite ist für erfahrene Wingfoiler mit eigenem Material natürlich eine willkommene Herausforderung, die es zu erkunden gilt. Eine vorherige Einweisung durch Ortskundige ist aber definitv notwendig!

WAS IST EIN VDWS SURFKURS?

Als VDWS Wassersportcenter führen wir unsere Surfkurse nach den sehr hohen Qualitätsrichtlinien des „Verbandes Deutscher Wassersport Schulen“ durch. Alle VDWS-Trainer:innen nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil und teilen ihr fachliches Wissen im Surfkurs mit dir. Ein VDWS-Wingsurfkurs ist anhand von festgelegten Normen zur Qualitätssicherung ein Markenzeichen für Surfschulen, wie zum Beispiel Südkap Surfing.

WINGSURFEN LERNEN IN DEUTSCHLAND?

Du willst lieber Qualität statt Quantität? Dann surfen wir schon mal auf einer Wellenlänge! Denn wir bei Südkap Surfing sehen das genauso und genau aus diesem Grund unterrichten wir auch den Bereich Wingfoil in kleinen Gruppen oder als Einzelunterricht. Als erfahrener Windsurfprofi, Wingfoiler von der ersten Stunde und Inhaber von Südkap Surfing legt Christopher Bünger viel Wert auf Qualität. Denn gerade zu Beginn einer Surfkarriere ist es wichtig, auf eure Bedürfnisse einzugehen und euch mit den richtigen Tipps zu versorgen. Sonst erlebt man statt entspanntem Gleiten schnell Frust. Neben den wichtigsten Fahrtechniken erlernst du aber auch  Vorfahrts- und Verhaltensregeln die beim Wingfoilen auch super wichtig sind.

WER HAT DAS WINGFOILEN ERFUNDEN?

Jim Drake erfand 1964 den Windsurfer und startete 1967 die ersten Windsurf Versuche damit in der Jamaica Bay in New York.

Nur wenige Jahre später erfand er 1981 das „Wing-Rig“ mit Uli Stanciu. Dieses und auch die einige Jahre darauffolgende „Wind Weapon“ sowie weitere Annäherungen in den Folgejahren waren aber noch sehr stark am Windsurfsegel orientiert.

Den Durchbruch zum Wing schaffte die Kiitemarke Slingshot, die die Technologie eines aufblasbaren Kites auf Wings übertrugen. Sie waren nur handlicher und leichter.

Erst in Kombination mit der Foil-Technologie, welche vorher vor allem bei Booten genutzt wurde und bald auch beim Surfen Anklang fand, konnte die Reibung durch Tragflächen unter Wasser soweit reduziert werden, dass Wings nicht mehr groß und sperrig sein mussten.

Damit war das Wingfoilen geboren, das wir heute kennen.

SURFEN AUF SYLT, WO SIND DIE BESTEN SURFSPOTS?

Da Sylt eine Insel ist, bietet dieser Ort gleich zwei Küsten zum Surfen. An der Westküste gibt es Brandungswellen, die vom offenen Meer der Nordsee kommen, während an der Ostküste sich das sanfte Wattenmeer mit seichtem Wasser befindet. So gibt es für jedes Surfkönnen den perfekten Surfspot auf Sylt: Für Wellenreiter:innen ist der Strand in Wenningstedt an der Westküste ideal zum Surfen. Windsurfer, Wingfoiler und Kitesurfer:innen finden ihr Surfparadies in Hörnum auf der Ostseite der Nordseeinsel.

WIE LANG IST EIN SURFBRETT?

Abhängig von der Form kann dienLänge sehr stark variieren. Am Anfang ist das Volumen wichtiger als die Maße des Foilbaords, um für Stabilität unter den Füßen zu sorgen.

Beim Wingfoilen ist außerdem die Größe und der Auftrieb des Hydrofoils von großer Bedeutung. Je mehr Auftrieb das Foil hat, desto schneller hebt sich das Board aus dem Wasser. Gleichzeitig limitiert zu viel Auftrieb die Geschwindigkeit. Deswegen gibt es verschiedene Foils und Boards für unterschiedliche Bedürfnisse.

WO WINGSURFEN LERNEN AUF SYLT?

Mit dem Südkap Team in Hörnum Wingsurfen lernen: Unser sportliches und lizenziertes Wingsurfteam freut sich darauf, seine Leidenschaft zum Meer und dem Sport mit dir zu teilen. Unsere Trainer:innen sind seit Jahren ein fester Bestandteil der Südkap Surfing Familie und kennen die Gegebenheiten am Surfspot wie niemand sonst.

WINGFOILEN IN DEUTSCHLAND?

Mit gleich zwei Meeren und über 2389 km Küstenlänge an Nord- und Ostsee, gibt es viele Möglichkeiten Wingsurfen zu lernen und in der Freizeit auszuüben. Schleswig-Holstein liegt zwischen den Meeren und erfreut sich durch diese besondere Lage einer hohen Beliebtheit im Wassersport und vorallem im Wingfoilen. Mit Sylt, Fehmarn und St.-Peter-Ording liegen gleich drei Top Surfmekka für Wingsurfer:innen in Deutschlands hohem Norden.

WINDSURFEN UND CAMPING AUF SYLT?

Ob Wingsurfen oder einfach am Strand relaxen: Eine Alternative zur Ferienwohnung ist der Campingurlaub. Auf der Insel Sylt stehen sogar gleich 7 Campingplätze zur Auswahl. Die schönsten Plätze unserer Meinung nach sind in dieser Reihenfolge:
1. Campingplatz Hörnum
2. Campingplatz Wenningstedt
3. Campingplatz Kampen und Dünen-Campingplatz Westerland
Alle aufgezählten Campingplätze verfügen auch über Wohnmobilstellplätze für Campervans, VW Bus und Co. und liegen in direkter Nähe zur Nordsee am Strand.

WO WINGSURFEN AN DER NORDSEE?

Auf Sylt findest du eine Vielzahl an Surfspots die auch von den Gezeiten, Ebbe und Flut, befahrbar sind. Ob Flachwasser, Stehrevier oder Welle: Auf Sylt gibt es für jedes Wingsurflevel den passenden Spot.

WAS MACHT WINGFOILEN SO BESONDERS?

Beim Wingsurfen ist man im Einklang mit der Natur und kann somit die gewaltige Kraft der Nordsee und die Geschwindigkeit des Windes hautnah spüren. Im Vergleich mit anderen Wassersportarten ist Wingfoilen noch sher jung, da es sich erst 2019/2020 im Wassersport etabliert hat.

Die anfangs noch belächelte Sportart ist jetzt längst fester Bestandteil der Wassersportszene und zu einem wahren Trend geworden.

Besonders ist vor allem die Nutzung eines Hydrofoils, einer Tragfläche unter Wasser, die ähnlich wie der Flügel eines Flugzeugs funktioniert. Mit dem durch höhere Geschwindigkeit entstehenden Auftrieb, hebt sich das Board aus dem Wasser, sodass nur noch die Tragfläche im Wasser ist. Es folgt eine vergleichsweise sehr ruhige Fahrt, von außen sieht es aus, als würde man ruhig, aber trotzdem recht schnell über das Wasser schweben. Und genau so fühlt es sich auch an!

WAS IST DAS WINGFOIL-PRIVATTRAINING?

Du wingfoilst schon länger, kommst jetzt aber nicht mehr weiter oder möchtest was Neues dazu lernen? Kein Problem, wir bieten dir Privatstunden und können somit ganz genau auf deine bisherigen Erfahrung und Wingsurftechnik eingehen. Dadurch garantieren wir dir Fehler, die sich im Laufe deiner Surfkarriere eingeschlichen haben, gezielt auszugleichen. Du wirst Zeit haben neu Erlerntes an Land und im Wasser zu trainieren. Wir arbeiten mit verschiedenen Techniken und analysieren deinen Surfverhalten im Wasser und verbessern gemeinsam deine Skills auch an Land. Wir legen Wert auf deine eigenen Ziele und zeigen dir den Weg dorthin.  Somit geben wir deiner Surfpraxis einen neuen Input und dir mehr Motivation für deinen nächsten Wingsurftag.

SPAß BEIM WINGFOILEN AUF SYLT?

Deutschland und vorallem die Nordsee und Ostsee ist ein idealer Ort für Windsurfer. Das maritime Klima sorgt vor allem auf Sylt für ganzjährig gute Windsurfbedingungen. Neben der offenen Nordsee gibt es aber auch gemäßigte Windsurfgebiete auf Sylt wie z.B. in unserer Surfschule in Hörnum. Das seicht abfallende Ufer und die geschützte Lage am Ostufer sorgen für sehr gute Windsurftage bei Anfängern und fortgeschrittene Windsurfer im Surfurlaub. Neben dem Angebot aus Windsurfkursen kann man an der Windsurfschule auch Surfbretter mieten oder sich einfach nur einen Neo leihen.

WELCHE WINGSURF-TECHNIK LERNE ICH IM SURFKURS?

… im Basiskurs

– Material-, Wetter- Wind- und Surfgebietskunde

– Kontrolle des Wings

– Positionierung zum Wind

– Steuerung des Boards mit dem Wing

– Kurse zum Wind

– Boardkontrolle

– erste Foilversuche

SCHNUPPER-WINGFOILEN AUF SYLT?

Du wolltest schon immer mal wissen wie es ist mithilfe des Windes über das Wasser zu surfen, dann ist ein Wingsurf Schnupperkurs genau der richtige Einstieg. In zwei Stunden lernst du mit dem Wing umzugehen, gehst mit einem Board aufs Wasser und fährst deine ersten Strecken.

WAS IST IN DEINEM SURFKURS DABEI?

In jedem unserer Kurse stellen wir einwandfreies und auf dich persönlich abgestimmtes Material von Brett bis Wing kostenfrei zur Verfügung. Zusätzlich bekommst du warme, modische und bequeme Neoprenbekleidung zum Kurs gestellt. An kalten Tagen schützt dich zusätzlich eine warme Neoprenhaube/ Kopfbedeckung. Für deine Sicherheit sorgen wir zusätzlich mit unseren Motorbooten, so können wir dich jederzeit wieder zurück an den Strand bringen. Alle Kurse beinhalten praktischen und theoretischen Unterricht und du erhältst deinen persönliches Feedback. Du musst also nur noch Badesachen, ein Handtuch, etwas zu Trinken und natürlich GUTE LAUNE mitbringen!*Neoprenschuhe und Neoprenhandschuhe werden aus Hygiene-Gründen nicht verliehen, können aber vor Ort preisgünstig erworben werden.

WAS IST DIE RICHTIGE WINGSURFAUSRÜSTUNG?

Bei uns surfst du nur mit der besten und neusten Surfausrüstung. So hast du garantiert das optimalste Brett und Segel für deine Ansprüche, egal ob Anfänger oder Pro! Wir beraten dich ehrlich und bieten dir faire Preise.

GIBT ES EINEN SURFSHOP AUF SYLT?

Neben unseren Wassersportschulen betreiben wir auch einen Surf Shop auf Sylt. Neben dem Wingsurfmaterial lädt der Surfshop in Hörnum zu einem längeren Aufenthalt in gemütlicher Atmosphäre ein und dich erwartet hier unsere eigene Surfbrand mit stylischen und warmen Kleidungsstücken für alles nach dem Surfen.

WO WINGSURFEN IN DEN FERIEN?

Für deine Urlaubsplanung auf Sylt stellen wir jährlich unsere Kurstermine pünktlich zum Jahresanfang zusmmen. Aber auch für Nichtsurfer ist Sylt ein beliebter Urlaubsort. Für einen Surfurlaub auf Sylt mit der Familie in den Ferien spricht vorallem die sehr gute Infrastruktur der Nordseeinsel, aber auch die Natur mit ihren tollen Schutzgebieten sowie dem maritimen Flair mit Strandbars und Strandcafés mit Seeblick. Ein weiterer Pluspunkt für Sylt ist die kurze Anreise für einen Surfurlaub mit der Familie.

IST WINGFOILEN IM AUFSCHWUNG

Wingfoilen ist eine wahre Trendsportart, die auch in Zukunft mit Sicherheit nicht von der Bildfläche verschwinden wird. Innerhalb von drei Jahren hat sich bereits eine umfangreiche Community um den Sport gebildet und auch in den sozialen MEdien ist Wingfoilen äußerst präsent.

Es werden laufend neue Techniken und Materialien wie Hydrofoils, Wings, Boards etc. entwickelt und die Grenzen des möglichen mit Foil und Wing ausgetestet.

Ihr könnt auf die zukünftigen Geschehnisse mehr als gespannt sein oder mit Südkap Surfing direktt am Geschehen teilnehmen und selbst zum Wingfoiler werden.

Stylish und funktional

Entdecke unsere Surfkollektion im Onlineshop!

Du liebst das Surfen und möchtest auch abseits der Wellen deinen Style zum Ausdruck bringen? In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl an stylischer und funktionaler Surfkleidung!

€ 30,00
Surf Companion Anfänger Edition

Der neue Surf Companion in deutscher Sprache ist eine stark limitierte Südkap Surfing Sylt Edition. Dieses Handbuch begleitet dich auf deinem Weg Surfen zu lernen. Es bietet inhaltlich sehr gute Ei...